Padrón

  • José Orlando Padrón kam 1926 zur Welt und wuchs als Sohn eines Tabakfarmers im kubanischen Tabakmekka Pinar del Río auf. Nach der sozialistischen Revolution verliess er das Land... José Orlando Padrón kam 1926 zur Welt und wuchs als Sohn eines Tabakfarmers im kubanischen Tabakmekka Pinar del Río auf. Nach der sozialistischen Revolution verliess er das Land und eröffnete 1964 in Miami eine Zigarren-Manufaktur. Seine Zigarren verkaufte er den Exil-Kubanern, die mit ihm die Insel verlassen hatten. Drei Jahre später importierte Padrón eine erste Tabakladung aus Nicaragua. 1970 eröffnete Padrón schliesslich in Nicaragua eine eigene Manufaktur. Padrón gehörte zu den ersten Herstellern, welche das Potenzial Nicaraguas für den Tabakanbau erkannten. Tabake der eigenen Plantagen verleihen den Padrón-Zigarren bis heute ihren unverwechselbaren Charakter. Die Classic-Serie überzeugt mit einem herzhaften, kräftigen Geschmack. Typisch für die Premium-Linien ist ein dichtes Aroma mit Röstnoten, Kaffee, Kakao und Würze. Die Zigarren von Padrón werden fast durchgängig in den beiden Varianten «Natural» und «Maduro» angeboten.

  • Padrón

    Padrón 3000

    7.70 CHF

  • Padrón

    Padrón 7000

    10.90 CHF

  • Padrón

    Padrón 1964 Exclusivos

    15.70 CHF

  • Padrón

    Padrón Maduro Principes

    12.60 CHF

  • Padrón

    Padrón Maduro Imperiales

    21.10 CHF

  • Padrón

    Padrón Serie 1926 No. 1

    29.60 CHF

  • Padrón

    Padrón Serie 1926 No. 9

    26.70 CHF

  • Padrón

    Padrón 1964 Imperiales Natural

    21.10 CHF

  • Padrón

    Padrón 1964 5er Sampler

    115.00 CHF

  • Padrón

    Padrón 4000

    9.80 CHF