Davidoff 702 Tasting

Davidoff hat fünf Zigarren-Klassiker mit einem dunkel-würzigen Deckblatt neu gerollt. Unter der Anleitung von Sam Reuter von Davidoff degustieren wir das Original und die Neuauflage der Davidoff Special R. Dazu servieren wir Tee.

Mit der Davidoff 702 Serie unternimmt Davidoff ein spannendes Experiment. Der Name «702 Series» leitet sich von dem Deckblatt 702 ab, eine Kreuzung aus drei verschiedenen «Habano»-Samen, die exklusiv für Davidoff in Ecuador angebaut werden. Die Einlage, das Umblatt und die Formate sind identisch mit den Blends der Original-Zigarren. Einzig das Deckblatt «Habano» Ecuador 702 wird neu dafür verwendet. Dadurch intensiviert sich der Geschmack um 60 bis 70 Prozent mit zusätzlichen Aromen, die an Kaffee, Röstnoten und Würze erinnern – ohne an Stärke zu gewinnen.

Bei uns zu Gast ist an diesem Abend Sam Reuter, der bei Davidoff verantwortlich ist für die Entwicklung neuer Zigarren und Blends. Er führt durch den Abend, wird mit uns die Davidoff Special R in zwei Varianten rauchen und sein Wissen mit uns teilen.

Dazu servieren wir Assam Tee aus Indien. Verfeinert mit Vanilleschoten und chinesischem Lapsang Souchong Tee, überrascht er nicht nur optisch mit seiner karamellbraunen Farbe, sondern auch geschmacklich. Die malzigen, herben, cremigen und leicht süssen Noten des Tees vermischen sich überraschend und harmonisch mit den feinen Röst-, Nuss-, Leder- und Gewürznoten der Davidoff Special R 702.

In Preis von CHF 25 sind zwei Zigarren und Tee enthalten.