A.J. Fernandez Neuheiten-Tasting

A.J. Fernandez ist einer Shooting-Stars der nicaraguanischen Zigarren-Szene. Am 26. November besucht uns der International Sales Director und stellt drei A.J. Fernandez-Neuheiten vor.

A.J. Fernandez wuchs im kubanischen San Luis in einer Tabakfamilie auf und verliess später seine Heimat, um im Exil einen Neubeginn zu wagen. Heute ist A.J. Fernandez einer der Shooting-Stars der nicaraguanischen Zigarren-Szene.

In diesem Herbst lancierte A.J. Fernandez drei Neuheiten: Die neue Linie Dias de Gloria wird mit lange gereiften Tabaken gerollt und soll an die goldenen Zeiten der kubanischen Zigarrenindustrie vor der Revolution erinnen. Die Linie Bellas Artes wurde um ein Lancero-Format mit dunklem Maduro-Deckblatt ergänzt. Zunächst als limitierte Spezialität gedacht und mit grossem Erfolg in den USA lanciert, wurde diese Liebhaber-Zigarre jetzt ins Standardportfolio der Marke übernommen. New World Cameroon heisst schliesslich eine neue Sublinie der New-World-Reihe mit Kamerun-Deckblatt. Jüngst erhielt diese Zigarre vom Magazin Cigar Journal den Preis Best Value Nicaragua als beste Preisleistungs-Zigarre.

Am Dienstag 26. November besucht uns Steven Kron, der International Sales Director von A.J. Fernandez Cigars. Er wird uns das Unternehmen und die Neuheiten des Hauses präsentieren.

Im Preis von CHF 40 sind drei Zigarren sowie ein Welcome-Cocktail enthalten. Wir bitten um eine Reservation, die Platzzahl ist beschränkt.

Reservation

Besten Dank für Ihre Reservierung.